Link verschicken   Drucken
 

Wie bereiten wir ein Fest vor? Ein Beispiel aus dem Hauswirtschaftsunterricht

Projekte im Hauswirtschaftsunterricht

In den 8. Klassen ist die Planung und Vorbereitung der Familienfeiern zur Jugendweihe oder Konfirmation ein wichtiges Thema im Hauswirtschaftsunterricht.

Es wurden folgende Unterrichtsinhalte theoretisch behandelt und diese in praktischen Übungen angewendet:
  • Feiern mit Gästen (Aufgaben als Gastgeber),
  • Tischsitten,
  • Der festlich gedeckte Tisch,
  • Einkaufs- und Kostenplanung,
  • Garnieren von kalten Platten,
  • Das kalte Büfett (Aufbau und Gestaltung).

In praktischen Übungen erlernten wir, wie kalte Platten zusammengestellt und mit verschiedenen Obst-, Gemüsesorten, Kräutern und Einer garniert werden können. Die Produkte wurden dann mit Salaten, Brot und Desserts zum kalten Büfett aufgebaut.

Durch die Kostenberechnung und die Gegenüberstellung mit den Kosten einer Bestellung beim Partyservice haben wir erkannt, dass auch mit einfachen Hilfsmitteln und mit Produkten aus dem Supermarkt kostensparend ein kaltes Büfett gestaltet werden kann.