Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Winterwanderung der Primarstufe

07. 12. 2022

Zum Nikolaustag unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe eine Winterwanderung. Die Wanderung begann am Seniorenlandsitz in Templin. Dort wurden wir von den Förstern Caroline Krüger und Martin Kaczmarek in Empfang genommen. Wir wanderten durch den Templiner Stadtwald – die Buchheide bis zum Radweg am Lübbesee und wieder zurück Richtung Natur Therme. Unterwegs entdeckten die Kinder eine Abwurfstange eines Rothirsches, eine Schaufel vom Damhirsch und ein Gehörn eines Rehbockes. Auch Felle von Dachs und Fuchs konnten die Schüler betrachten. Während der Wanderung sorgten Spiel und Spaß für Abwechslung und Kurzweiligkeit. So mussten die Kinder unter anderem in einem Quiz „Wer bin ich“ Tiere erraten. Am Radweg angekommen, konnten sich die Schüler ihren Weihnachtsbaum aussuchen und anschließend fällen, den sie sich während des Waldputzprojektes erarbeitet haben. Dieser wurde am nächsten Schultag angeputzt und zum Glänzen und Funkeln gebracht. Auf dem Rückweg untersuchten die Kinder das Alter von Bäumen, indem sie die Jahrringe zählten. Der Höhepunkt der Winterwanderung war das Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstchen auf der Hand, sowie ein heißer Tee. Ein gelungener Nikolaustag nahm mit kleinen Präsenten der Landesforst ein Ende. Wir sagen Danke für die Hilfe und Gestaltung des wunderschönen Tages!

 

Bild zur Meldung: Winterwanderung der Primarstufe

Fotoserien


Winterwanderung (07. 12. 2022)