Link verschicken   Drucken
 

Exkursion nach Ravensbrück

13. 03. 2020

Wir sind am Mittwoch, dem 26. Februar 2020, um 8:00 Uhr mit dem Bus nach Ravensbrück gefahren.

An unserer Exklusion haben beide 9. und 10. Klassen teilgenommen.

Die Führung begann um 9:00 Uhr. Die 9ner sind mit Herrn Frank ins Museum gegangen. Wir 10ner gingen mit Frau Bettwieser zu den Baracken. Uns wurden Geschichten von Frauen erzählt, die in diesem KZ waren.

Die Besichtigung des Geländes war sehr interessant und wir haben sehr viel dazu gelernt bzw. Neues erfahren. Während der Besichtigung kamen wir an einen See. An diesem See stand eine Mauer mit einem Spruch. Wir besichtigten auch das Krematorium.

Nach der Außenbesichtigung tauschten wir mit den 9nern die Stationen. Wir gingen also ins Museum und die 9ner machten das gleiche wie wir davor.

Das Museum war früher die Kommandantur. Im Museum waren ein paar interessante Ausstellungstücke. Zuerst machten wir eine kleine Einführungsrunde und besichtigten das Gebäude. Nach der Einführungsrunde bekamen wir ein Aufgabenblatt, was wir bearbeiten mussten.

Uns hat die Besichtigung von Ravensbrück beeindruckt. Wir fanden sie sehr interessant.

 

Foto: Exkursion nach Ravensbrück